Mannschaftstransportfahrzeug

Geschrieben von Oblt Titus Rüedi am 28. April 2015 - Aktualisiert am 30. April 2015 - Fahrzeuge

Gutsch 5

Gutsch 5 ein Mercedes Sprinter welcher Platz hat zum Transport von 8 Feuerwehrleuten plus viel Material (ein ganzes Palett) mit diesem variablen Platzkonzept kommt er auch als Verkehrdienstfahrzeug zum Einsatz als auch bei der Notorganisation vom Kanton Zug. Das Fahrzeug wird zudem als Zugsfahrzeug benötigt, um Material und Motorspritzen an den Schadenplatz zu transportieren. Trotz all dieser Einsatzmöglichkeiten ist es wichtig, dass der neue Transporter mit einem Fahrausweis der Kategorie B gefahren werden kann. Somit ist das Fahrzeuggewicht unter 3500 Kg; es besitzt ein Automatikgetriebe mit Untersetzung und Allradantrieb damit es auch im Menzinger Winter voll einsatzfähig bleibt. Die über Jahre anhaltende Tendenz, dass die Feuerwehr immer mehr zu diversen kleineren Einsätzen gerufen wird (ohne ein Feuer zu löschen) wird mit diesem wendigen, kleinen Fahrzeug voll Rechnung getragen.

Social Buttons